W- und P-Seminare im Bereich der
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Suche


Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bietet Unterstützung bei der Durchführung von W- und P-Seminaren mit wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Themen an.

Im Rahmen eines Besuchs des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften in Nürnberg erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Vorträgen von Mitgliedern des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften teilzunehmen. In diesen werden ökonomische Herausforderungen geschildert, Lösungsansätze dargestellt und mit den Schülerinnen und Schülern diskutiert. Es sollen Interesse für ökonomisch und gesellschaftlich relevante Fragestellungen geweckt und Vielfalt und Faszination der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften verdeutlich werden. Zeit und Modalitäten des Vortrags können vereinbart werden.

Gerne ergänzen wir den Vortrag mit einem Überblick über das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, an den sich eine Darstellung von Berufswegen und -feldern in den Wirtschaftswissenschaften und der Sozialökonomik anschließt.

Für zusätzliche Informationen stehen Ihnen die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner gerne zur Verfügung und bei weitergehenden Kooperationswünschen vermitteln wir nach Möglichkeit weiter.

 

>> Die FAU wünscht fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

Merry christmas and a happy new year, joyeux noël et bonne année, boas festas e feliz ano novo, feliz navidad y próspero año nuevo, god jul och ett gott nytt år, veselé vánoce a šťastný nový rok 2016! Das Weihnachtsgrusswort von FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger finden Sie hier. Einen kurzen Rückblick auf das FAU-Jahr 2015 hier.

>> In den Nürnberger Nachrichten: Ein Praktikum mit großer Herausforderung

Für Lisa-Maria und Milena, beides Studentinnen am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, ergaben sich zwei besondere Möglichkeiten, die gelernten theoretischen Kenntnisse aus der Uni in der Praxis anzuwenden: Lisa-Maria durfte drei Monate bei der European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) in London arbeiten, Milena war für sechs Monate bei der International Labor Organization (ILO) in Genf. Durch das Praktikumsprogramm, das von Prof. Gatzert, Prof. Merkl und Prof. Scholz vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ins Leben gerufen wurde, sind Lisa-Maria und Milena auf die Möglichkeit, bei internationalen Organisationen mitzuwirken, aufmerksam geworden. Unterstützt wurden die Aufenthalte von der Staedtler-Stiftung. Die Nürnberger Nachrichten haben über die Praktika der beiden FAU-Studentinnen berichtet und sie zu ihren Eindrücken befragt. Lisa-Maria und Milena sind sich jedoch einig: Das Praktikum würden sie jederzeit wiederholen. Den kompletten Artikel können Sie hier nachlesen.

>> Neu im Blog: Als Mentor Schüler motivieren – Natascha über ihr Ehrenamt bei Rock Your Life!

Dass ein Mentor nicht immer ein erfahrener Alumni sein muss, beweisen die Studierenden beim Verein „ROCK YOUR LIFE!“ (RYL!). Denn dort sitzen die Mentoren noch selbst im Hörsaal. Sie stehen über zwei Jahre Schülern zur Seite, um sie beim Erreichen ihrer ganz persönlichen Ziele zu unterstützen. Natascha Brucker (24) studiert im dritten Semester den Master in Marketing am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und gehört zum RYL!-Organisationsteam. Im neuesten Blog-Beitrag erzählt sie von ihrer Arbeit als Netzwerkkoordinatorin und Vorstandsmitglied für den Verein in der Metropolregion Nürnberg. Den gesamten Artikel finden Sie hier.

 

Haupt-Ansprechpartner für das Themengebiet Volkswirtschaftslehre

Prof. Dr. Matthias Wrede
Tel.: 0911/5302-952
E-Mail: matthias.wrede@fau.de

 

Vorträge aus dem Themengebiet Volkswirtschaftslehre

EU-Steueroasen: Gewinnverlagerungen auf der Spur
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft
Ansprechpartnerin: Carolin Holzmann Dipl.-Volksw. (Int.)
Tel.: 0911/5302-201
E-Mail: carolin.holzmann@wiso.uni-erlangen.de

Steuern erhöhen oder senken? Ein Werkstattbericht aus der VWL
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Finanzwissenschaft
Ansprechpartner: Prof. Dr. Thiess Büttner
Tel.: 0911/5302-200
E-Mail: thiess.buettner@fau.de

Steuerhinterziehung: Messung und Bekämpfung
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftspolitik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Johannes Rincke
Tel.: 0911/5302-488
E-Mail: johannes.rincke@fau.de

Die Europäische Zentralbank: Neue Herausforderungen und Instrumente
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Makroökonomik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Christian Merkl
Tel.: 0911/5302-337
E-Mail: christian.merkl@fau.de

Das deutsche Arbeitsmarktwunder in der großen Krise: Die Rolle der Kurzarbeit
Juniorprofessur für Makroökonomik und Arbeitsmarktforschung
Ansprechpartner: Prof. Dr. Britta Gehrke
Tel.: 0911/5302-289
E-Mail: britta.gehrke@fau.de

Mindestlöhne - Fluch oder Segen?
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Claus Schnabel
Tel.: 0911/5302-330
E-Mail: claus.schnabel@fau.de

Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik
Ansprechpartner: Dr. Boris Hirsch
Tel.: 0911/5302-377
E-Mail: boris.hirsch@fau.de

Regionalpolitik, Finanzausgleich und gleichwertige Lebensverhältnisse
Lehrstuhl für Sozialpolitik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Matthias Wrede
Tel.: 0911/5302-952
E-Mail: matthias.wrede@fau.de

Schaden Rauchverbote der Gastronomie?
Professur für Gesundheitsökonomie
Ansprechpartner: Prof. Dr. Harald Tauchmann
Tel.: 0911/5302-635
E-Mail: harald.tauchmann@fau.de

Herausforderungen der Energiewende in Deutschland
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftstheorie
Ansprechpartner: Prof. Dr. Veronika Grimm
Tel.: 0911/5302-224
E-Mail: veronika.grimm@fau.de

 

Weitere Vorträge sind in Planung.