W- und P-Seminare im Bereich der
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Suche


Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) bietet Unterstützung bei der Durchführung von W- und P-Seminaren mit wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Themen an.

Im Rahmen eines Besuchs des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften in Nürnberg erhalten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Vorträgen von Mitgliedern des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften teilzunehmen. In diesen werden ökonomische Herausforderungen geschildert, Lösungsansätze dargestellt und mit den Schülerinnen und Schülern diskutiert. Es sollen Interesse für ökonomisch und gesellschaftlich relevante Fragestellungen geweckt und Vielfalt und Faszination der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften verdeutlich werden. Zeit und Modalitäten des Vortrags können vereinbart werden.

Gerne ergänzen wir den Vortrag mit einem Überblick über das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, an den sich eine Darstellung von Berufswegen und -feldern in den Wirtschaftswissenschaften und der Sozialökonomik anschließt.

Für zusätzliche Informationen stehen Ihnen die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner gerne zur Verfügung und bei weitergehenden Kooperationswünschen vermitteln wir nach Möglichkeit weiter.

 

>> Masterstudiengänge auf „MeinStudium“ online

Bereits seit März 2014 ist das FAU-Informationsportal „MeinStudium“ online, das Studieninteressierten Unterstützung bei der ersten Orientierung und Suche nach dem passenden Studiengang bietet. Zunächst richtete sich das Angebot vor allem an Schülerinnen und Schüler, um einen leichteren Einstieg ins Studium zu ermöglichen und einen umfassenden Einblick in die FAU und ihre Bachelor- und Lehramts-Studiengänge zu geben. Seit Anfang Dezember hat sich das Angebot von MeinStudium erweitert: Ab sofort besteht auch die Möglichkeit, sich umfassend über die Master-Studiengänge an der FAU zu informieren. „MeinStudium“ dient dabei nicht nur als Informationsportal für Studieninteressierte des Bachelor und Master, sondern fungiert darüber hinaus auch als zentrale Präsentationsplattform für die Studiengänge. Die Masterstudiengänge auf „MeinStudium“ finden Sie hier.

>> Neu im Blog: Summer School am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Gleich zwei neue Artikel im Blog des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften widmen sich dem Thema Summer School. Kurz vor Beginn des Wintersemesters 2014/2015 fand in den Räumen der Findelgasse die Summer School zum Thema „The Interplay of Work, Health & Organisational Success” statt. Neben interessanten Veranstaltungen und Gastvorträgen sorgte ein spannendes Rahmenprogramm in den Abendstunden für Ausgleich. Gastgeber der diesjährigen Summer School waren Prof. Dr. Monika Jungbauer-Gans (Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftssoziologie) und Prof. Dr. Klaus Moser (Lehrstuhl für Psychologie, insbes. Wirtschafts- und Sozialpsychologie) sowie Dr. Colin Roth (Mitarbeiter am Lehrstuhl Moser) als Organisator. Außerdem berichtet im zweiten Blogeintrag eine Studentin von ihren Erlebnissen in der Summer School in Lappeenranta, Finnland. 26 Studierende von fünf Universitäten kamen an der Lappeenranta University of Technology in Finnland zusammen, um sich am Thema „Open Innovation Clinic“ zu versuchen. Vier der Teilnehmer kamen vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU. Die Chance, bei der Summer School mitzumachen, können die Teilnehmer nur empfehlen. Im Blog des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften können beide Artikel nachgelesen werden.

>> Wirtschaftswissenschaften an der FAU in der Spitzengruppe

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FAU hat im jüngsten Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) hervorragend abgeschnitten. Bei der Bewertung der Forschung, der internationalen Ausrichtung und der Studiensituation insgesamt findet sich die FAU in der Spitzengruppe und ist deutlich überdurchschnittlich bewertet worden. Sehr gut schneiden die Wirtschaftswissenschaften an der FAU auch in den Einzelwertungen ab: Vom Lehrangebot bis hin zur Bibliothek – fast durchgängig ist die FAU besser als der Durchschnitt. „Insgesamt stellen uns unsere Studierenden mit ihrer Bewertung ein exzellentes Zeugnis aus – und das freut uns sehr“, sagt Prof. Dr. Matthias Wrede, Sprecher des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften an der FAU. Den gesamten Artikel finden Sie hier.

 

Haupt-Ansprechpartner für das Themengebiet Volkswirtschaftslehre

Prof. Dr. Matthias Wrede
Tel.: 0911/5302-952
E-Mail: matthias.wrede@wiso.uni-erlangen.de

 

Vorträge aus dem Themengebiet Volkswirtschaftslehre

Steuern erhöhen oder senken? Ein Werkstattbericht aus der VWL
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Finanzwissenschaft
Ansprechpartner: Prof. Dr. Thiess Büttner
Tel.: 0911/5302-200
E-Mail: thiess.buettner@wiso.uni-erlangen.de

Steuerhinterziehung: Messung und Bekämpfung
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftspolitik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Johannes Rincke
Tel.: 0911/5302-488
E-Mail: johannes.rincke@wiso.uni-erlangen.de

Die Wirkung von Konjunkturpaketen
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Makroökonomik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Christian Merkl
Tel.: 0911/5302-337
E-Mail: christian.merkl@wiso.uni-erlangen.de

Das deutsche Arbeitsmarktwunder in der großen Krise: Die Rolle der Kurzarbeit
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Makroökonomik
Ansprechpartner: Britta Gehrke
Tel.: 0911/5302-337
E-Mail: britta.gehrke@wiso.uni-erlangen.de

Mindestlöhne - Fluch oder Segen?
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Claus Schnabel
Tel.: 0911/5302-330
E-Mail: claus.schnabel@wiso.uni-erlangen.de

Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Arbeitsmarkt- und Regionalpolitik
Ansprechpartner: Dr. Boris Hirsch
Tel.: 0911/5302-330
E-Mail: boris.hirsch@wiso.uni-erlangen.de

Rente mit 67 - richtig und machbar?
Lehrstuhl für Sozialpolitik
Ansprechpartner: Prof. Dr. Matthias Wrede
Tel.: 0911/5302-952
E-Mail: matthias.wrede@wiso.uni-erlangen.de

Glück und Zufriedenheit als Gegenstand empirischer Wirtschaftsforschung
Lehrstuhl für Statistik und empirische Wirtschaftsforschung
Ansprechpartner: Dr. Christoph Wunder
Tel.: 0911/5302-268
E-Mail: christoph.wunder@wiso.uni-erlangen.de

Fit für die Seminararbeit
Die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Zweigbibliothek bietet Schulungen für W-Seminare und Schulklassen ab der 11. Klasse an. Die Schüler sollen dabei mit Hilfe eines Aufgabenblattes und durch eigenes Ausprobieren die Universitätsbibliothek, das Recherchieren im Katalog und den Umgang mit dem elektronischen Medienangebot der UB (E-Books, E-Journals) kennen lernen. Auf diese Weise erhalten die Schüler in Zusammenarbeit mit den Lehrern Hilfestellung zur  Literaturrecherche für ihre W-Seminar-Arbeit.
Ansprechpartnerinnen: Susanne Blumensaat / Ingrid Böhm / Angelika Schlecht
Tel.: 0911/5302-830
E-Mail: ub-wszb-info@fau.de
http://www.ub.uni-erlangen.de/schulungen/wszb.php?seite=WSZB08

 

Weitere Vorträge sind in Planung.